Sommerferien

Ferienpass ab dem 27. Mai wieder erhältlich


Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, wird es auch für die kommenden Sommerferien wieder den Bad Sodener Ferienpass geben und Bad Sodener Kindern und Jugendlichen mit Spaß und Abwechslung die Sommerferien versüßen.

So funktioniert der Ferienpass

Gültig ist der Ferienpass während der hessischen Sommerferien vom 15. Juli bis 23. August 2024. Kinder und Jugendliche aus Bad Soden am Taunus zwischen drei und 18 Jahren können ihn für 12 Euro bei der Bad Sodener Stadtverwaltung erwerben und erhalten damit während der Sommerferien kostenlosen Eintritt in Freizeiteinrichtungen in Bad Soden am Taunus und der gesamten Region. Als Partner konnten beispielsweise die Lochmühle, der Opel-Zoo, das Kino CasaBlanca, die Minigolfanlage im Alten Kurpark, der Frankfurter Zoo, das FreiBadSoden und viele andere gewonnen werden.

Ferienpass ab dem 27. Mai bis 12. Juli 2024 erhältlich

Ab dem 27. Mai 2024 bis zum 12. Juli 2024 kann der Ferienpass beantragt werden. Hierfür ganz einfach das entsprechende Formular auf der städtischen Website unter herunterladen, ausdrucken und bei Abteilung Kinder, Jugend, Senioren und Soziales in der Parkstraße 1 abgeben oder dort in den Briefkasten werfen. Das Formular kann alternativ in der Parkstraße 1 und im Bürgerbüro, Kronberger Straße 1, abgeholt werden.

Die Öffnungszeiten in der Parkstraße 1 sind Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 08:30 Uhr und 12:00 Uhr sowie von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und freitags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Eine Woche später kann der fertige Ferienpass im Bürgerbüro, Kronberger Straße 1, unter Vorlage eines Ausweisdokuments abgeholt werden. Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros sind Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr und am Samstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Die Kosten von 12 Euro müssen bei Abholung des Ferienpasses bezahlt werden (Kartenzahlung ist möglich). Aus organisatorischen Gründen kann der Ferienpass nicht per E-Mail zugestellt werden.

„Ich freue mich sehr, dass es auch in diesem Jahr wieder möglich ist, den Bad Sodener Kindern und Jugendlichen dieses Angebot zu machen. Die große Resonanz im vergangenen Jahr hat uns gezeigt, dass wir mit dem Ferienpass vielen Kindern noch schönere und erlebnisreiche Ferien bereiten können“, so Bürgermeister Dr. Frank Blasch.