Das Badehaus leuchtet zur „Blauen Stunde“

Wer am Abend durch den Alten Kurpark geht, wird begeistert sein: Zum 150. Geburtstag erstrahlt das historische Badehaus jeden Abend von 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr bis zum 31. Oktober 2021 in einem warmen blauen Licht. Der blaue Farbton soll an die Verbindung des Hauses mit heilenden Wassern und deren Bedeutung für Bad Soden allgemein erinnern.

Geplant war diese Beleuchtung bereits im Frühjahr, musste dann jedoch wegen der Pandemieentwicklung verschoben werden. Für das kleine Lichtwunder wurden auf die innenliegenden Fensterbretter energiesparende LED-Lampen installiert. Und auf der Balkonterrasse im ersten Stock wurden zwei Außenstrahler angebracht, die den Mittelbau des Badehauses vom Balkon aufwärts beleuchten. 


Ausstellung im Badehaus Foyer

„Von der Badeeinrichtung zum Kulturzentrum”
Das Badehaus in Bad Soden am Taunus feiert sein 150-jähriges Bestehen.

Das Badehaus feiert im Jahr 2021 sein 150-jähriges Bestehen. Etwa 125 Jahre schrieb es als eines der zentralen Kurmittelhäuser Sodens Badegeschichte und erlebte dabei zahlreiche Höhen und Tiefen - darunter die Einbrüche zweier Weltkriege - bis es in den 1990er-Jahren als Badeeinrichtung ausgemustert wurde. Seit 1998 dient es als Kulturzentrum der Stadt Bad Soden am Taunus. In einer kleinen Ausstellung werden diese 150 Jahre anhand der Bau- und Nutzungsgeschichte nachgezeichnet. 


Publikation zur Geschichte des Badehauses

Wer weiß heute noch, dass sich 1910 ein Fitnessstudio und ein Röntgenkabinett im Badehaus befanden und der 1962 hinzugekommene Anbau eine Kneippabteilung besaß? Alles das und vieles mehr können Sie ab sofort in dem reich bebilderten Katalog „Von der Badeeinrichtung zum Kulturzentrum”, den die Leiterin unseres Stadtarchivs und Stadtmuseums, Dr. Christiane Schalles, verfasst hat, nachlesen. Die etwa 125 Seiten starke Publikation spannt einen Bogen über 150 Jahre Badehaus in Bad Soden am Taunus 1871-2021, berücksichtigt auch das Kurleben in diesen ereignisreichen Jahren, die Vorgeschichte, die zum Bau des Gemeindebadehauses führte, und den Kurpark vor dem Badehaus. Erwerben können Sie den Katalog für 15,00 Euro in den Bad Sodener Buchhandlungen, im Stadtmuseum, in der Stadtbücherei und in der städtischen Verwaltungsstelle Königsteiner Straße  77.