Ausschreibung Kulturförderpreis der Stadt Bad Soden am Taunus 2021/2022

Zur Förderung des kulturellen Lebens schreibt die Stadt Bad Soden am Taunus mit finanzieller Unterstützung der Stiftung der Frankfurter Sparkasse für die Jahre 2021 und 2022 den KULTURFÖRDERPREIS aus. Mit diesem Wettbewerb sollen besonders bemerkenswerte, förderungswürdige Beiträge zum öffentlichen Kulturleben in Bad Soden am Taunus, die von ortsansässigen Gruppen, Vereinen, Institutionen oder freien Initiativen sowie Einzelpersonen gestaltet oder veranstaltet wurden, ausgezeichnet werden. 

Der Kulturförderpreis 2021/2022 ist mit € 5.000 dotiert.

Bewertet werden kulturelle Initiativen, die im Zeitraum zwischen dem 18. September 2020 und dem 16. September 2022 öffentlich durchgeführt wurden bzw. werden. Zur Teilnahme eingeladen sind alle im weitesten Sinne kulturell aktiven Vereine, Schulen, Kirchengemeinden, freien Initiativen, aber auch Einzelpersonen, die auf kulturellem Gebiet tätig sind. 

Alle Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung:

Ihre Bewerbung sollte enthalten:

- Bewerbungsformular
- Kurzbeschreibung des Projekts (Fotos auf CDs können leider nicht akzeptiert werden. Wenn Sie Ihr Projekt bebildern möchten, drucken Sie dieses bitte auf Papier aus, oder scannen sie ein!
- Veranstaltungstag bzw. Veranstaltungszeitraum
- Presseberichte, gegebenenfalls auch Hinweise über Akzeptanz (z.B. Besucherzahl, Kritiken usw.)

Für Ihre Bewerbung verwenden Sie bitte das folgende Bewerbungsformular:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis Freitag, 16. September 2022, ein: 

per Mail: abt.40@stadt-bad-soden.de,
per Post: Stadt Bad Soden am Taunus, Abteilung 40, Königsteiner Straße 73, 65812 Bad Soden am Taunus. 

Mit freundlicher Unterstützung der

Logo Stiftung Frankfurter Sparkasse