„175 Jahre Eisenbahn in Bad Soden am Taunus”

30. April bis 29. Mai 2022

(Maskenpflicht im Badehaus)

Die Ausstellung lässt anhand von interessanten Exponaten, reichhaltigem Bildmaterial und Dokumenten die 175-jährige Bahngeschichte lebendig werden. Am 22. Mai 1847 erreichte ein Dampfzug erstmals Soden. Der kleine nassauische Kurort erhoffte sich mehr Badegäste durch diese Bahnverbindung von Höchst am Main nach Soden am Taunus. 

1972 erreichte eine zweite Bahnlinie Bad Soden, die Limesbahn verband nun den Taunus mit Frankfurt. Dies ist nun 50 Jahre her. Nur sechs Jahre später ging auf der gleichen Strecke die S 3 an den Start, jetzt konnte der Reisende im FVV-Verbundnetz bis Frankfurt Hauptwache durchfahren, heute sogar bis zum Darmstädter Hauptbahnhof.  Ein besonderer Schatz ist das Bad Sodener Bahnhofsempfangsgebäude, das im Kern noch auf den Bau von 1847 zurückgeht und 2013 aufwändig denkmalgerecht saniert wurde. Auch hiervon wird die Ausstellung berichten. Abschließend soll ein Blick in die Zukunft gewagt werden. Er betrifft die alte Bahnstrecke Höchst-Soden, die zurzeit als RB 11 von der Hessischen Landesbahn betrieben wird. Ab Dezember 2022 fahren Wasserstoffzüge, ohne Emmission und geräuscharm auf dieser Linie. Und um das Bahnjubiläum gebührend zu begehen, fährt eine Modelleisenbahn durch die Stadtgalerie.  An einigen Ausstellungstagen auch mit Dampf!

Publikation „…Transport von Personen, Thieren, Waaren und Gegenständen aller Art…“ 

Anlässlich des Jubiläums ist eine reich bebilderte, fast 200 Seiten starke Publikation erschienen, die auch über die Strecke der 1840 fertiggestellten Taunus-Eisenbahn zwischen Frankfurt und Wiesbaden berichtet, ohne die die Verbindung zwischen Höchst und Soden am Taunusrand nicht so früh gebaut worden wäre. Der Katalog berichtet auch über die späteren Jahrzehnte. 1972 wurde Bad Soden an die Limesbahnstrecke angeschlossen, seit 1978 fährt die S3 von Bad Soden bis Frankfurt-Hauptwache, inzwischen sogar bis nach Darmstadt Hauptbahnhof. Der Katalog kann für 15,00 € in der Verwaltungsstelle Königsteiner Straße 77, in der Stadtbücherei, im Stadtmuseum und in der Stadtgalerie erworben werden. Auch die beiden Bad Sodener Buchhandlungen Gundi Gaab und Boris Riege verkaufen den Katalog. 

Großes Jubiläumsfest am Gleiskopfgelände rund um die Firma Messer - Feiern Sie mit uns den 175. Geburtstag!

Sonntag, 22.05.2022, 11:00 bis 19:00 Uhr
• Gleiskopfgelände rund um die Firma Messer
• Dampflokomotivfahrten zwischen Höchst und Soden
• Musik und Attraktionen für Kinder
• Für das leibliche Wohl ist gesorgt
Das Badehaus mit Stadtbücherei, Stadtmuseum und Stadtgalerie ist geöffnet von 11:00 bis 18:00 Uhr – mit Bücherflohmarkt und Führungen durch die Ausstellung „175 Jahre Eisenbahn in Bad Soden am Taunus“.