Bad Sodener Weihnachtsmarkt findet nicht statt

Der für die Wochenenden vom 2. und 3. Advent geplante Bad Sodener Weihnachtsmarkt im Alten Kurpark findet nicht statt. Dies entschied Bürgermeister Dr. Frank Blasch am heutigen Montagvormittag. 

„Wir alle haben mehr als gehofft, dass wir in diesem Jahr unseren beliebten Weihnachtsmarkt gemeinsam begehen können“, sagt Dr. Frank Blasch. „Uns war klar, dass es gewisse Regeln geben wird, dass sich das Pandemiegeschehen aber so exponentiell entwickelt, war nicht vorherzusehen. Unsere größte Verantwortung liegt im Moment darin, unser aller Gesundheit so gut es geht zu schützen. Das ist der entscheidende Punkt, der uns unter Abwägung aller Interessen schweren Herzens zu einer Absage bewogen hat.“ 

Der Bürgermeister bittet alle Standbetreiber um Verständnis und dankt vor allem der Abteilung Kultur und Veranstaltungen, die in den vergangenen Wochen und Monaten die Planungen für einen sicheren Weihnachtsmarkt vorangetrieben hat.


Foto: Schade - ein Weihnachtsmarkt wie dieser im Jahr 2019 hätte sicherlich vielen Freude bereitet. Quelle: Stadt Bad Soden