300 Teilnehmer bei Adventskalender-Aktion

Wie im Vorjahr hat die Stadt Bad Soden am Taunus in Kooperation mit dem Bad Sodener Gewerbeverein wieder weihnachtlich geschmückte Schaufenster in einen interaktiven Adventskalender verwandelt. Alle teilnehmenden Fenster waren mit einer Banderole mit den Umrissen markanter Gebäude aus Bad Soden und den Stadtteilen verziert. Im Schaufenster waren Weihnachtsmarkttassen versteckt und alle kleinen und großen Bürgerinnen und Bürger wurden zum Zählen der Tassen aufgerufen.

Süße Belohnungen

Nach Ende der Aktion wurden 300 Teilnehmer gezählt. Der Bad Sodener Gewerbeverein berichtet über viele fröhliche und freundliche Begegnungen während der Aktion. Wenn alle Tassen richtig gezählt wurden, gab es Schokoladennikoläuse oder Weihnachtsgummibärchen als süße Belohnung.

Nach der positiven Resonanz auf die Aktion wird es schon zu Ostern wieder etwas in den Bad Sodener Schaufenstern zu entdecken geben. Dann müssen Ostereier gesucht und Rätsel gelöst werden. Die genauen Infos werden rechtzeitig über den Newsletter, die städtische Website und Social Media bekanntgeben.