Den "Buchdurst" stillen...

Die Bad Sodener Stadtbücherei lädt in den Sommerferien zu der Aktion „Buchdurst“ - ein Projekt zur Leseförderung - ein. Seit Mitte Juni können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren in der Stadtbücherei für diese Aktion anmelden.

Während der Sommerferien sollen mindestens 3 Bücher gelesen und bewertet werden. Bücher können in der Stadtbücherei ausgeliehen werden und dort sind auch die Bewertungskarten erhältlich. Welche Bücher gelesen werden, kann von den Lesern selbst frei entschieden werden. Buchdurst endet 2 Wochen nach Schulbeginn mit einer kleinen Abschlussparty in der Stadtbücherei.

Foto: Fotolia