"Konstruktion von Wahrheit"

Gespannt sind die Kunstkenner und -freunde auf die RegionalArt-Ausstellung des Frankfurter Künstlers Stefan Stichler. Der Maler sagt von sich: „Musik, Literatur und die Straße, Scheitern und Erfahrung sind meine Lehrmeister“. Er suchte seine Vorbilder, fand sie und verwarf sie wieder. „Ich wollte meinen Platz entdecken und fand ihn zwischen den Stühlen. Suchen wird zum Finden, Selbstbestimmung zur Bedingung.“ Zu sehen sind seine Arbeiten in der Stadtgalerie Bad Soden am Taunus seit Samstag, 06. Juli 2019, bis Sonntag, 28. Juli 2019.

Dem 1972 in Marburg Geborenen geht es in der Ausstellung um Wahrheit. Seine Bilder der Situations-Serie sind auch Wahrheitskonstruktionen. Sie stehen zur Disposition, beanspruchen nicht, die absolute Wahrheit zu sein, denn diese kann es nach seiner Auffassung gar nicht geben. Sie sind vielmehr Interpretationen von Wahrheit im Sinne des radikalen Konstruktivismus, der den Beobachter immer als Teil des Geschehnisses versteht.

Öffnungszeiten und Künstlergespräch

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind Mittwoch, Samstag und Sonntag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Vormerken sollte man sich auch jetzt schon das moderierte Künstlergespräch mit Stefan Stichler und weiteren Gästen am Samstag, 20. Juli 2019, um 18:00 Uhr.