Fast 40.000 Medien laden zum Blättern, Lesen, Hören, Lernen und Sehen ein

Auch in Zeiten der digitalen Medien ist Lesen in Bad Soden am Taunus weiterhin „in“. Das bestätigen die aktuellen Zahlen aus den Büchereien im Badehaus und in Neuenhain. Dort stehen insgesamt fast 40.000 Medien zum Ausleihen bereit.

Im Online-Katalog „WebOpac“ lässt sich der gesamte Medienbestand der Stadtbüchereien einsehen. Angemeldete Leser können auf diesem Weg ihr Leserkonto selbst verwalten, ausgeliehene Medien verlängern oder vorbestellen. Hierfür stehen in der Bücherei im Badehaus zwei Recherchearbeitsplätze zur Verfügung. Im Laufe des Jahres soll das Badehaus darüber hinaus mit kostenlosem WLAN ausgestattet werden.

Mithilfe der Onleihe wurden 2018 über 90.000 Medien ausgeliehen

Mit der Mitgliedschaft im OnleiheVerbund Hessen ist seit einigen Jahren in Bad Soden am Taunus die digitale 24-Stunden-Bibliothek eingezogen. Im Onleihe-Katalog kann ganz bequem von zu Hause aus nach E-Books, E-Papers, E-Audio- und Videodateien gestöbert werden. Die E-Medien werden online ausgeliehen und durch wenige Mausklicks auf den eigenen Computer heruntergeladen.

onleihe3.jpg

Während die Ausleihen in der Onleihe (digitaler Bestand) weiter steigen, haben sich die Ausleihzahlen des analogen Bestandes stabilisiert. In der Bücherei in Neuenhain waren im vergangenen Jahr sogar 500 Ausleihen mehr als im Vorjahr zu verzeichnen. Im Vergleich zu den Non-Book-Medien (DVDs, Hörbücher und Wii-Spiele) haben die Printmedien etwas an Ausleihen zugelegt.

Bemerkenswert ist auch, dass sowohl die Zahl der Neuanmeldungen als auch die Anzahl der aktiven Benutzer deutlich gestiegen sind. Bei etwa gleicher Ausleihzahl bedeutet das im Vergleich zum Vorjahr kleinteiligere Ausleihen und eine höhere Besucherfrequenz. Im letzten Jahr wurden 43 sogenannte kostenlose Schultütenausweise ausgestellt. Was die Statistik nicht erfasst, sind die vielen Besucher, die die aktuellen Tageszeitungen lesen oder sich die neuesten Zeitschriften im neu gestalteten Leseraum anschauen. Außerdem werden die Arbeitsplätze insbesondere im Obergeschoss von Schülern und Studenten zum Lernen genutzt.

Von den regelmäßig in der Stadtbücherei stattfindenden Veranstaltungen werden der „Reading Circle“ für Erwachsene, die „Story Hour“ und die „Cuentacuentos en español“ für Kinder besonders gut angenommen.

Gebühren pro Jahr

Familien ab zwei Personen 15,00 €
Erwachsene 12,00 €
Kinder, Schüler, Studenten, Arbeitslose,
Sozialhilfeempfänger 6,00 €

Öffnungszeiten

Geöffnet ist die Stadtbücherei im Badehaus Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Die Stadtteilbücherei in Neuenhain (Hauptstraße 45) steht Leserinnen und Lesern Dienstag von  0:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie Donnerstag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung.