Bieterverfahren für das ehemalige Reitplatzgelände

Seit wenigen Tagen hat das EU-weite Bieterverfahren zum Verkauf des Grundstücks an der Kronberger Straße (ehemaliges Reitplatzgelände) begonnen. Auf dem knapp 6.000 Quadratmeter großen Areal sollen gemäß Stadtentwicklungskonzept „Bad Soden am Taunus 2030" Wohngebäude entstehen, von denen die beiden nordöstlich gelegenen Gebäude auf einer Fläche von rund 1.400 Quadratmetern mit günstigem Wohnraum errichtet werden müssen. Die übrige Fläche (rund 4.500 Quadratmeter) kann frei bebaut werden. 


Mithilfe der EU-weiten Ausschreibung wird jetzt ein Bauträger/Investor gesucht, der die jeweiligen Wohneinheiten in eigenem Namen und auf eigene Rechnung auf dem Markt platziert. Die kompletten Ausschreibungsunterlagen mit Exposé finden Interessierte hier.


Bei Rückfragen steht Ihnen die Fachabteilung unter der Telefonnummer +49 6196 208-321 gerne zur Verfügung.