Gesundes Essen von Anfang an

In der Kita St. Katharina hat Köchin Katica Derek seit Kurzem die Regie in der Küche übernommen. Das macht sich auch beim üppigen Fingerfood-Büfett bemerkbar, das anlässlich der Kücheneinweihung am Donnerstagabend den Gästen serviert wurde: Katica Derek kocht ab sofort nicht nur jeden Tag für hundert Kinder, sondern ist darüber hinaus für die Planung, den Einkauf und den Abwasch verantwortlich. Gemäß Ernährungsempfehlungen kommt in der Kita St. Katharina jetzt nur noch Gesundes auf den Teller: Täglich frisches Gemüse, zwei Mal pro Woche Fleisch und einmal Fisch. Verzichtet wird beim Kochen auch auf Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe und Zucker.

Nicht nur die Köchin in der Kita St. Katharina ist neu, auch die hochmoderne Edelstahl-Küche wurde erst vor wenigen Wochen eingebaut. Der Grund für diese Investition ist der Anspruch von Kita-Leiterin Sabine Haller, den Kita-Kindern von klein auf zu zeigen, was frisches und gesundes Essen ist. Um diesem Anspruch allerdings auch im Kita-Alltag gerecht zu werden, fehlte es an der richtigen Küchenausstattung. Bislang gab es lediglich einen Heißluftofen, in dem das Mittagessen, das von einem Caterer geliefert wurde, aufgewärmt werden konnte. Eine von Sabine Haller unter den Eltern initiierte Befragung ergab, dass sich die Mehrheit für eine frisch zubereitete Mahlzeit aussprach. Nachdem auch der Verwaltungsrat der Kita den Plänen zugestimmt hatte, genehmigte die Stadt Bad Soden am Taunus den Einbau der neuen Küche und unterstützte deren Finanzierung mit 80.000,00 €. Am Donnerstagabend waren alle Verantwortlichen, die zur Verwirklichung dieses Projekts beigetragen hatten, eingeladen, die neue Küche in Augenschein zu nehmen. Neben Vertretern des Verwaltungsrates waren auch Stadtverordnetenvorsteher Helmut Witt, Bürgermeister Dr. Frank Blasch und Martin Schellhorn (Abteilung Kinder, Jugend, Senioren und Soziales) bei der offiziellen Einweihungsfeier mit dabei. Gemeindepfarrer Alexander Brückmann übergab die Küche nach der Segnung ihrer Bestimmung.

Kücheneinweihung St. Katharina3.JPG


Foto oben: Neben Mitgliedern des Verwaltungsrates waren auch Stadtverordnetenvorsteher Helmut Witt (3.v.r.), Bürgermeister Dr. Frank Blasch (Mitte) und Martin Schellhorn (2.v.r.) von der Abteilung Kinder, Jugend, Senioren und Soziales, zur Einweihung der neuen Küche gekommen. Kita-Leiterin Sabine Haller (r.) bei der Begrüßung der Gäste. Pfarrer Alexander Brückmann (l.) segnete an diesem Abend die Küche und übergab sie ihrer Bestimmung.


Foto unten: Bei ihr kommt nur Gesundes auf die Teller: Katica Derek hat die Regie in der neuen Küche übernommen.