Freiwillige Feuerwehr Neuenhain „erstrampelt“ 4.000,00 €

Das Team der Freiwilligen Feuerwehr Neuenhain hat während des Neuenhainer Herbstmarktes am Stand der Süwag Energie AG („Energiegarten“) auf Fahrrädern und Kettcars die meisten Kilometer erstrampelt und so den ersten Platz unter allen Teilnehmern von rund 20 Energiegärten in der Region belegt. Für jeden gefahrenen Kilometer spendete die Süwag 2,00 € und zusätzlich einen Bonus für den 1. Platz.

Im Rahmen einer Feierstunde wurden dem Team der Neuenhainer Feuerwehr vor kurzem insgesamt 4.000,00 überreicht, die jetzt der wichtigen Arbeit der Feuerwehr zugutekommen.