Corona-Regelungen für Bad Soden am Taunus

  • Die Verwaltungsstellen Bürgerhaus Neuenhain, Königsteiner Straße 77, Parkstraße 1 und das Rathaus in der Königsteiner Straße 73 sind für den Publikumsverkehr geöffnet. Maskenpflicht und Abstandsregeln sind nach wie vor einzuhalten.
  • Das Bürgerbüro im Paulinenschlößchen, Kronberger Straße 1, kann wieder ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Selbstverständlich gelten im Bürgerbüro weiterhin die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln sowie Maskenpflicht.
  • Das Stadtmuseum und die Stadtgalerie sind geöffnet. Es ist nicht erforderlich, sich vor dem Besuch des Stadtmuseums telefonisch oder schriftlich anzumelden. Es ist ausreichend, sich vor dem Eintritt ins Museum am Eingang zu registrieren. Weitere Informationen für den Besuch des Stadtmuseums und der Stadtgalerie unter www.bad-soden.de
  • Die Stadtbüchereien sind zu den bekannten Zeiten geöffnet. Die Stadtbücherei bittet jedoch darum, sich nur so kurz wie möglich in den Räumen aufzuhalten und die Anwesenheit auf die Ausleihe und Rückgabe der Medien zu beschränken. Die gewünschten Titel können bereits von zu Hause aus über den Online-Katalog herausgesucht werden. Alle Besucherinnen und Besucher werden gebeten, die geltenden Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.
  • Alle Sporthallen sind für den Vereinsbetrieb geöffnet. Voraussetzung ist das Vorliegen eines Hygienekonzepts, die Einhaltung der aktuellen Corona-Empfehlungen sowie die Benennung eines Verantwortlichen bei der Stadt.
  • Die Sportanlagen für die Allgemeinheit zugänglich. Sportler werden gebeten, die ausgehängten Regeln zu beachten.
  • Das FreiBadSoden ist geöffnet, eine vorherige Terminreservierung über die städtische Website www.bad-soden.de ist nötig. Weitere Informationen HIER.
  • Die Mehrzweckräume in der Hasselgrundhalle sowie im Bürgerhaus Neuenhain sind im Rahmen der geltenden Regelungen geöffnet. Dabei ist zu berücksichtigen, dass nicht alle Räume aufgrund des Betriebs von Testcentern zur Verfügung stehen.
  • Kitas: In den Kindertagesstätten läuft der Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen weiter. Über weitere Lockerungen im Kitaablauf informieren die Einrichtungen direkt.
  • Der Wertstoffhof hat zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet, das Tragen einer Maske wird dringend empfohlen.
  • Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke sind weiterhin in „Tütenkisten“ vor dem Paulinenschlösschen, dem Rathaus und in den Windfängen des Bürgerhauses in Neuenhain zur Selbstabholung ausgelegt.
  • Bei Beisetzungen in geschlossenen Räumen gilt bis zum Einnehmen eines Sitzplatzes Maskenpflicht. Bei Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern, kann die Maske am Platz abgelegt werden.