Fairtrade-Produkte auf dem Messer-Weihnachtsmarkt

Ein buntes Sortiment an Fairtrade-Produkten aus dem Weltladen Hofheim stand während des Messer-Weihnachtsmarkts am 27. und 28. November 2019 zum Verkauf. Die ehrenamtlichen Helfer des Weltladens waren auf Einladung des Steuerkreises Fairtrade der Stadt Bad Soden aus der Kreisstadt angereist und verkauften neben Kaffee, Schokolode oder Tee auch kunstvolle Schüsseln, Körbe oder Strickwaren. 


Kinder der Kita Sonnenburg schenken „fairen Kakao“ aus
Pünktlich zum Weihnachtsmarktbeginn um 16:00 Uhr begann es zu regnen, die Kinder der Kita Sonnenburg störte das allerdings wenig. Sie waren zunächst damit beschäftigt, den ihnen zugeteilte Baum der Firma Messer GmbH 
mit ihren selbstgemachen Kugeln zu schmücken. Die Bastelaktion des Weihnachtsschmucks stand in diesem Jahr 
unter dem Motto „Weihnachten weltweit“ und beschreibt „Die Reise eines T-Shirts“ von der Baumwolle bis zum 
T-Shirt. Die Beschäftigung mit der Herstellung von Kleidung, an der in Asien oft auch Kinder beteiligt sind, ist Teil 
der Fairtrade-Projekte der städtischen Kita, die sich um den Titel „Faire Kita“ bewirbt.  


Fairer Kakao 
Auch Kakao aus fair gehandelter Schokolade hatten die Kinder mitgebracht und schenkten das heiße, süße Getränk zum Kosten an die Marktbesucher aus. Im kommenden Jahr wird die Kita Sonnenburg alle Kriterien für den Titel „Faire Kita“ erreicht haben und ihre Bewerbungsunterlagen zur Zertifizierung einreichen.