Diese Projekte standen 2018 auf der Agenda

  • In 48 Ausgaben „Bad Soden am Taunus Kompakt“ wurden jeden Freitag die Bürger mit allen wichtigen Informationen versorgt
  • Am 01. März trat Dr. Frank Blasch sein Amt als Bad Sodener Bürgermeister an
  • Solezerstäuber im Alten Kurpark: Planungsleistungen 25.000,00 €
  • Vorlage und Verabschiedung eines ausgeglichenen Haushalts für das Jahr 2019
  • B-Plan 74 („Kronberger Straße/Ecke am Eichwald) und B-Plan 7 (Königsteiner Straße/Allee- und Hasselstraße“) werden rechtskräftig
  • Einweihung des Museumsraums Altenhain im Stadtmuseum und Feier 20 Jahre Stadtmuseum im Badehaus
  • 1518 Reisepässe, 2032 Personalausweise, 293 Kinderausweise, 1354 Führungszeugnisse und Gewerbezentralregisterauszüge wurden im Bürgerbüro beantragt sowie 60 Einbürgerungen vorgenommen (Stand 30.11.2018)
  • Vielbeachtete Hundertwasser-Ausstellung in der Stadtgalerie
  • 27 Hundekontrollen
  • Vertrag mit der Nassauischen Heimstätte zum Erwerb von öffentlich geförderter Wohnfläche von rund 300 qm aus Mitteln der Fehlbelegungsabgabe
  • Renaturierung des Sulzbachs und Bau eines Retensionsraumbeckens auf dem ehemaligen Süwag-Gelände: 1.700.000,00 €
  • Änderung der Abfallsatzung: Biotonne wird ab sofort auch im November wöchentlich geleert – ohne Erhöhung der Abfallgebühren
  • Erneuerung der Wasserversorgungs- und Entwässerungsanlagen Unterer Schellberg: 2.050.000,00 €
  • Ausbau der Schwalbacher Straße/Schulstraße einschließlich Erneuerung der Kanalisation und der Wasserleitung – teilweise auch im Bereich Rother Weingartenweg: 3.290.000,00 €
  • Sauerbornhalle Funktionsgebäude: Baubeginn der Neubauund Sanierungsmaßnahme: 959.000,00 €
  • Erstmals Teilnahme am Stadtradeln
  • Bebauungsplan Sinai II und III und B-Plan 76 „Burgberg“: Vorentwurf und frühzeitige Beteiligung
  • Erneuerung der Friedhofsmauer in der Kernstadt: Rund 360.000,00 €
  • Fuß- und Radweg zwischen Sulzbacher Straße und Schubertstraße entlang der Bahnlinie: 356.000,00 €
  • Ausbau der Kreisstraße K 797 in Altenhain einschließlich der Erneuerung der Kanalisation und der Wasserleitung: 2.600.000,00 €
  • In 10 Stadtverordnetenversammlungen haben die Bad Sodener Parlamentarier im Bürgerhaus Neuenhain insgesamt über 36 Vorlagen abgestimmt und 37 Anträge und 38 Anfragen gestellt
  • Mit Werken von Wolfgang Capellari in der Stadtgalerie: Erstmals große Ausstellung aus Bad Sodens Tiroler Partnerstadt Kitzbühel
  • Durchführung eines Architektenwettbewerbs für den Neubau der Feuerwache auf dem ehemaligen Süwag-Gelände: Planungsleistungen rund 320.000,00 €
  • 440 Einsätze, darunter auch nachbarschaftliche Hilfe beim Großbrand auf dem Rettershof und beim Altstadtbrand in Schwalbach, hat die Freiwillige Feuerwehr Bad Soden am Taunus in diesem Jahr gefahren
  • 140 Sondernutzungserlaubnisse für Baustellen
  • Straßenunterhaltungsmaßnahmen: 465.000,00 €
  • Publikumsmagnet: Ausstellung „Chewing Gum und Kurkonzerte“ in der Stadtgalerie
  • Nahezu ausgebuchte Mendelssohn Tage der Musik
  • Umbau von 6 barrierefreien Bushaltestellen: 465.000,00 €
  • Sanierung des Parkhauses am Bahnhof: Rückbau der Einbauten,  Hochdruckwasserstrahlarbeiten, Betonsanierung sind abgeschlossen. Beschichtungsarbeiten haben begonnen. Gesamtkosten rund 5,4 Mio. €

Foto: Das Ende der Bauarbeiten in Altenhain sind in Sicht.