Repräsentativer Wahlbezirk in Bad Soden am Taunus

Bei der bevorstehenden Europawahl am 26. Mai 2019 sind deutschlandweit etwa 72.000 Urnen- und 15.000 Briefwahlbezirke eingerichtet. Aus diesen Wahlbezirken wurden vom Statistischen Bundesamt für die repräsentative Wahlstatistik nach mathematischen Methoden knapp 2.750 Stichprobenwahlbezirke ausgewählt. Damit ist gewährleistet, dass die ausgewählten Wahlbezirke für die Gesamtheit des Wahlgebiets und für die einzelnen Bundesländer repräsentativ sind.

Briefwahlbezirk 1 ist repräsentativer Wahlbezirk

Auch der Briefwahlbezirk 1 in Bad Soden am Taunus, welcher die allgemeinen Wahlbezirke 1-5 beinhaltet, wurde als repräsentativer Wahlbezirk ausgewählt. Bei der Stimmabgabe wird nach Männern und Frauen sowie nach unterschiedlichen Altersgruppen unterschieden. Aus diesem Grund finden die betroffenen Briefwähler entsprechende Buchstaben auf ihrer Wahlbenachrichtigung und auf ihrem Stimmzettel.

Dieser Aufdruck lässt selbstverständlich keinen Rückschluss auf die Stimmabgabe einzelner Personen zu. Ausgewertet werden die Daten vom Hessischen Statistischen Landesamt sowie vom Statistischen Bundesamt. Die genauen Ergebnisse werden voraussichtlich im September 2019 vorliegen und im Internet unter www.bundeswahlleiter.de veröffentlicht.

Foto: Fotolia