Vernissage am Freitag: Kunst von Torsten Hegner in der Stadtgalerie

Von Samstag, 19. Januar 2019, bis Sonntag, 24. Februar 2019, werden in der Stadtgalerie im Badehaus Arbeiten aus dem malerischen Werk des Bad Sodener Künstlers Torsten Hegner gezeigt. Unter dem Titel „Best of – Vom zwei- und dreidimensionalen Gestalten“ werden in der Ausstellung außerdem einzelne exemplarisch ausgewählte Plastiken und Skulpturen von anerkannten Künstlern wie Markus Lüpertz, Carin Grudda, Paul Wunderlich, Josef Boffl, Helmut Lander, Jagna Weber, Alois Demlehner und anderen präsentiert.

Die abstrakten Acrylgemälde von Torsten Hegner stehen im Kontext zu den figürlichen Acrylglasskulpturen, die zum Beispiel vom Künstler Alois Demlehner in aufwändig entwickelten Verfahren gegossen und bearbeitet werden. Die Sonderöffnungszeiten der Ausstellung sind Mittwoch, Samstag und Sonntag von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Vernissage am kommenden Freitag, 18. Januar

Interessierte sind herzlich eingeladen zur Vernissage am Freitag, 18. Januar 2019, 19:00 Uhr. Die Begrüßung übernimmt Bürgermeister Dr. Frank Blasch. Einführende Worte zu Vita und Werk der Künstler spricht die Kunsthistorikerin Ester Walldorf.

Für weitere Informationen steht die Galerie Elzenheimer unter der Telefonnummer 06196 / 8 21 21 gerne zur Verfügung.


Foto: Ein Werk von Torsten Hegner