Hauptkanäle werden überprüft

Große Teile der Bad Sodener Innenstadt liegen im Heilquellenschutzgebiet. In diesem Gebiet sind intakte Kanäle besonders wichtig, damit kein Abwasser austritt. Die Stadt ist deshalb verpflichtet, regelmäßig den Zustand der Kanäle zu untersuchen.

Die entsprechenden Arbeiten beginnen am Montag, 29. Juli 2019, und werden bis voraussichtlich 31.03.2020 abgeschlossen sein. Während der Bauausführung kann es temporär zu unvermeidlichen Behinderungen und Lärmbelästigungen kommen. Die Verwaltung bittet hierfür um Verständnis. Bei Rückfragen steht Ihnen die Fachabteilung Tiefbau & Heilquellen unter der Telefonnummer 06196 / 2 08 - 358 gerne zur Verfügung.

Foto: Fotolia