Was ist ein Bebauungsplan?

Bebauungspläne sind gemeindliche Satzungen, die für einen bestimmten Geltungsbereich einen Rahmen für Art und Maß der baulichen Nutzung allgemeinverbindlich festsetzen. Unabhängig von Bebauungsplänen haben sowohl Bundes- und Landesgesetze und -verordnungen (z.B. Hessische Bauordnung) als auch weitere gemeindliche Satzungen (z.B. Stellplatzsatzung, Abwassersatzung) Einfluss auf die Bebaubarkeit der Grundstücke.

Die Aufstellung eines Bebauungsplans erfolgt nach den Vorgaben des Baugesetzbuchs (BauGB). Die wichtigsten aufeinander folgenden Verfahrensschritte sind der Aufstellungsbeschluss (§ 2 Abs. 1 BauGB), die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 1 BauGB), die öffentliche Auslegung (§ 3 Abs. 2 BauGB) und der Satzungsbeschluss (§ 10 Abs. 1 BauGB), die jeweils öffentlich bekannt gemacht werden.

Für weitere Informationen zum Thema "Bebauungspläne" steht die Bauberatung der Stadt Bad Soden am Taunus gerne zur Verfügung; ebenso können hier Bauinteressenten Details zu ihren Bauvorhaben erfragen. Zu erreichen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Abteilung "Stadtentwicklung und Bauberatung" telefonisch unter 06196 / 2 08 - 331 montags bis freitags von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und montags bis donnerstags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie nach vorheriger Vereinbarung.

Mitplanen - Mitreden - Mitmachen

Allgemeine Informationen zu städtebaulicher Planung und wie Sie sich als interessierte Bürgerinnen und Bürger aktiv am Planungsprozess beteiligen können, gibt darüber hinaus der Leitfaden „Mitplanen, Mitreden, Mitmachen“ vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung. Der Leitfaden ist unter diesem Link abrufbar.

Prioritätenliste und Übersicht rechtskräftige Bebauungspläne

Die unten abgebildeten Grafiken zeigen den Stand vom März 2018. Die Prioritätenliste wird jährlich fortgeschrieben.

Prioritätenliste Bebauungspläne 2018
Übersicht rechtskräftige Bebauungspläne 2018

Übersichtskarte Bebauungspläne Stand März 2018

Übersicht rechtskräftige B-Päne_2018.jpg

Übersichtskarte Stand März 2018 als PDF zum Herunterladen

Bebauungspläne können sich im Einzelfall überschneiden. Bei Fragen steht die Bauberatung unter der Rufnummer 06196 / 208 - 331 gern zur Verfügung. 

Rechtskräftige Bebauungspläne

Bebauungspläne im Verfahren

Ansprechpartner

Abteilung Stadtentwicklung und Bauberatung
Hauptstraße 45
65812 Bad Soden am Taunus
Montag
- Uhr
- Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
- Uhr
Freitag
- Uhr