Die Stadt Bad Soden am Taunus mit rund 22.400 Einwohner liegt in bester Lage am Südhang des Taunus inmitten der dynamischen Rhein-Main-Region und bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

In der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Prävention der Stadt Bad Soden am Taunus ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle eines  Sachbearbeiters (m/w/d) zu besetzen.

Aufgaben:

  • Bearbeitung von Anträgen auf verkehrsrechtliche Anordnungen und Sondernutzungen, von Parkerleichterungen für Schwerbehinderte, von Anträgen für Veranstaltungen sowie Angelegenheiten nach dem HGastG
  • Bearbeitung von Verkehrsordnungswidrigkeiten sowie sonstigen Ordnungswidrigkeiten
  • Bearbeitung von Anträgen nach dem PBefG und Abnahme von Ortskundeprüfungen
  • Bürgerberatung
  • Maßnahmen nach der HundeVO über das Halten und Führen von Hunden und dem HSOG
  • Aufgaben nach der Straßenreinigungssatzung, dem PsychKHG, der SpielVO, dem ProstSchG
  • Ordnungsrechtliche Maßnahmen nach dem Bestattungsrecht
  • Einsatz und Organisation der Ordnungspolizei
  • Allgemeiner Schriftverkehr

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung erforderlich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabenbereich erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Aufgabenschwerpunkten
  • Sicherer Umgang mit Word, Excel, idealerweise auch der EurOwiG-Programme
  • Besitz der Führerscheinklasse B
  • Sehr gute Auffassungsgabe sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, souveräne Entscheidungsfähigkeit
  • Hohes Maß an Konfliktfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie Zuverlässigkeit
  • Servicebewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Fingerspitzengefühl und Freude im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern

Unser Angebot:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen, wie z.B. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Weitere freiwillige Leistungen über die Regelungen des TVöD hinaus
  • Eingruppierung nach Qualifikation

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt wird.

Bei Fragen zu den Aufgaben und dem Profil wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleiterin der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Prävention, Frau Anett Putbrese, unter der Telefnummer 06196/208-180. Für weitere Fragen steht Ihnen der Personalservice unter der Telefonnummer 06196/ 208-113 oder -114 sowie unter der Email-Adresse personalservice@stadt-bad-soden.de zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gleich jetzt. Wir freuen uns auf Sie!

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.12.2018 zu.

Der Magistrat der Stadt
Bad Soden am Taunus
Königsteiner Straße 73
65812 Bad Soden am Taunus

Telefon: 06196/208-114