Literaturfestival "LiteraTurm" in Bad Soden:
Gert Loschütz liest im Badehaus

mail-signatur_1.jpg

Alle zwei Jahre veranstaltet die Stadt Frankfurt am Main das große Literaturfestival "LiteraTurm" in der Stadt und der Region – jeweils unter einem wechselnden thematischen Schwerpunkt. In diesem Jahr stehen Buch gewordene Lebensgeschichten unter dem Motto „Biografie!“ im Mittelpunkt.

Auch Bad Soden am Taunus beteiligt sich dieses Jahr an dem Literaturfestival. Dazu haben die Stadt Frankfurt, die Bücherstube Gundi Gaab und die Stadt Bad Soden am Taunus den renommierten Autor Gert Loschütz eingeladen. Er wird am Dienstag, 05. Juni 2018, um 19:30 Uhr im Badehaus im Alten Kurpark aus seinem aktuellen Roman „Ein schönes Paar“ lesen. Moderiert wird die Veranstaltung vom Literaturwissenschaftler und -kritiker Christian Metz

„Ein schönes Paar“ ist das Werk eines großen literarischen Könners. Es gelingt dem Autor, über die Leben zweier Menschen so zu berichten, dass die Leser ihnen ganz nahe kommen, aber das Geheimnis der Liebe dieses Paares nicht preisgegeben wird. Gert Loschütz siedelte 1957 mit seinen Eltern in den Westen über. Er schreibt Prosa, Lyrik und Theaterstücke und war viele Jahre Gastdramaturg am Schauspiel Frankfurt.

Kartenvorverkauf in der Bücherstube Gundi Gaab, Platz Rueil-Malmaison 1: 10,00 Euro / ermäßigt 7,00 Euro.
Alle Informationen zu dem Festival stehen online unter www.literaturm.de.

Ansprechpartner

Abteilung Kultur und Veranstaltungen

Königsteiner Straße 77
65812 Bad Soden am Taunus