Armin Scholz, digitale Gemälde 

Die Bilder von Armin Scholz werden zuerst in Acryl auf Din A3 gemalt, fotografisch aufgenommen und am Computer in Filtertechnik bearbeitet. Ein kreativer Prozess aus immer wieder anders inszenierten Wechselbeziehungen von Information und Bildlichkeit.