Neu im Stadtmuseum:
Modell des Burgberg-Inhalatoriums

Modell BI.JPG



Burgberginhalatorium.jpg

Im Juli 1912 wurde das vom Ärzteverein finanzierte Burgberg-Inhalatorium eröffnet. Es galt damals als das größte Inhalatorium Europas. Die Firma Philipp Holzmann aus Frankfurt hatte es innerhalb nur weniger Monate erbaut.

In Soden wurden seit dem beginnenden 18. Jahrhundert Trink- und Badekuren verabreicht. Als neue Therapieform kam in den 1880er-Jahren die Inhalation auf, die ab 1883 auch in Soden im sogenannten Park-Inhalatorium verabreicht wurde. Dieses kleine Gebäude, gelegen hinter der Konzertmuschel im Alten Kurpark, hatte zunächst der Aufbewahrung der Mineralwasserkrüge gedient. Für diese neue Therapieform wurde es den Badeärzten überlassen, die es mehrfach erweiterten.

Letztendlich führten auch die immerwährenden Auseinandersetzungen mit der Gemeinde zum Bau des an Tempelbauten erinnernden Gebäudes an der Parkstraße unterhalb des Burgbergs, das im Inneren ganz dem Jugendstil und griechischen bzw. römischen Thermenbauten verschrieben war.

Mit Aufgabe des Badehauses für Kuranwendungen wurde nach umfangreicher Sanierung 1993 das Burgberg-Inhalatorium zum Kurmittelhaus unter der Bezeichnung Medico Palais. Nach Aufgabe der Kur in Bad Soden 2001 fungierte das Palais als Ärztehaus, vor allem der Hautmedizin, die das Sodener Heilwasser noch für Therapieanwendungen nutzte. Zurzeit steht das Gebäude, das seit 1982 der Stadt Bad Soden am Taunus gehört, zum Verkauf.

Inhalationsraum.jpg

Das Modell wurde anhand der Originalbaupläne geschaffen und gibt den Zustand um 1912 wieder. Es wurde vom Historischen Verein Bad Soden e.V. dem Stadtmuseum als Leihgabe zur Verfügung gestellt.

Eine Informationsflyer ist für 0,50 € im Stadtmuseum erhältlich.

Ansprechpartner

Abteilung Kultur und Veranstaltungen

Badehaus im Alten Kurpark
Königsteiner Straße 86
65812 Bad Soden am Taunus

Öffnungszeiten

Geschlossen:
öffnet heute um 15:00 Uhr
Mittwoch
- Uhr
Samstag
- Uhr
Sonntag
- Uhr

Termine auch nach vorheriger Vereinbarung.

Adresse

Stadtmuseum Bad Soden am Taunus

Badehaus im Alten Kurpark
Königsteiner Straße 86
65812 Bad Soden am Taunus