Das älteste Wohnhaus

Ältestes Fachwerkshaus BS.JPG

Bei dem Fachwerkhaus in der Clausstraße 7 handelt es sich um das mit großem Abstand älteste Haus von Bad Soden. Die Dendro-Datierung lieferte Fälldaten der Hölzer von etwa 1545 und von 1579.

Dieser frühen Entstehung entspricht auch die Art des Fachwerks. Einige der meist naturwüchsig gekrümmten Hölzer zeigen Spuren einer Zweitverwendung. Es wurde auch Kastanienholz genutzt, wie es im Spätmittelalter für Soden typisch war. Das Haus Clausstraße 7 liegt im zentralen Bereich des damaligen Ortskerns. Es ist eines der ältesten Siedlungszeugnisse der Kommune und damit auch nicht nur von besonderer baugeschichtlicher, sondern auch sozialgeschichtlicher Bedeutung. [Denkmaltopografie des Main-Taunus-Kreises von 2003].

In Bad Soden befindet sich nur noch ein älteres Gebäudeteil, jedoch sakral genutzt, nämlich die Sakristei der evangelischen Kirche aus dem Jahre 1510.

 

Ansprechpartner

Abteilung Kultur und Veranstaltungen

Königsteiner Straße 77
65812 Bad Soden am Taunus

Adresse

Ältestes Fachwerkhaus
Clausstraße 7
65812 Bad Soden am Taunus