Sport in Bad Soden am Taunus


Sportplätze

Jeder der drei Bad Sodener Stadtteile verfügt über einen Sportplatz mit Fußballfeld und Bolzplatz.

Kernstadt:

In der Kernstadt liegt der Sportplatz direkt hinter dem FreiBadSoden in der Kelkheimer Straße. Neben dem Kunstrasenplatz gibt es hier auch ein Tartan-Sportfeld sowie eine Weitsprunggrube. 

Neuenhain:

Der Neuenhainer Sportplatz befindet sich am Sauerborn. Hier gibt es gleich zwei Fußballfelder, einen mit Kunst- und einen mit Naturrasen, eine Tartanbahn, eine Weitsprunganlage sowie ein Feld für Kugelstoßer. Am Ende des Sauerbrunnenwegs steht zudem ein Rasenbolzplatz mit Toren zur freien Verfügung.

Altenhain: 

In Altenhain wird auf dem Waldsportplatz Fußball gespielt. Zudem gibt es in unmittelbarer Nähe der Kahlbachhalle einen Bolzplatz.


Sporthallen

Im Stadtgebiet befinden sich sechs Sporthallen, die neueste von ihnen ist die in der Anfang 2015 eröffneten Otfried-Preußler-Grundschule auf der Wilhelmshöhe.

Hasselgrundhalle 
Gartenstraße 2 a
65812 Bad Soden am Taunus

Dreifeldsporthalle, die auch als Mehrzweckhalle für Veranstaltungen genutzt wird.

Kahlbachhalle Altenhain
Kirchstraße 31 
65812 Bad Soden am Taunus

Dreifeldsporthalle mit angegliedertem Bolzplatz und Tennisplätzen.

Sauerbornhalle Neuenhain
Am Sauerborn
65812 Bad Soden am Taunus

Zweifeldsporthalle in unmittelbarer Nähe der Freiluftsportanlage und der Fußballplätze.


Schulsporthallen

Drei der vier Bad Sodener Grundschulen verfügen ebenfalls über Sporthallen, die auch von den Bad Sodener Vereinen für Sportangebote genutzt werden können. Die Schüler der Grundschule in Altenhain nutzen die Kahlbachhalle für den Sportunterricht.

Sporthalle Drei-Linden-Schule
Schwalbacher Straße 33
65812 Bad Soden am Taunus


Sporthalle Theodor-Heuss-Schule
Sulzbacher Straße 5
65812 Bad Soden am Taunus


Sporthalle Otfried-Preußler-Schule
Am Wasserturm 1
65812 Bad Soden am Taunus