25. Bad Sodener Weintage 2022

03. bis 12. Juni 2022

Nach einer langen Corona-Pause können wir uns endlich wieder auf die beliebten Weintage im Alten Kurpark freuen! Und wir feiern in diesem Jahr auch ein Jubiläum: die 25. Sodener Weintage. Die offizielle Eröffnung findet traditonell am Freitag des Pfingstwochenendes, 3. Juni, um 19:30 Uhr statt. Werktags öffnet das Weindorf seine Tore um 17:00 Uhr, Samstag, Sonntag und am Pfingstmontag um 15:00 Uhr. Das Weinfest schließt jeweils um 24:00 Uhr. 

Und es gibt nicht nur Wein, sondern auch viel Musik! Zur Eröffnung spielen „The Time Bandits“ Songs von Elvis und ein breites Repertoire bekannter Oldies. Am Samstagabend, 04. Juni 2022, spielen „Kim & the Nashville Gentlemen“ echte Countrymusik. Am Pfingstsonntag, 05. Juni 2022, sorgt das Duo „Sunshine“ mit Schlagern und Popsongs für gute Stimmung aus der Konzertmuschel. Pfingstmontag, 06. Juni 2022, ist Tom Simon Jet, der Top Entertainer in Rhein-Main, zu Gast in Bad Soden am Taunus. Weiter geht es am Dienstagabend, 07. Juni 2022, mit Tony Tornado, der sage und schreibe 500 Hits im Repertoire hat. Für Musik aus den 50er und 60er Jahren sorgt am Mittwochabend, 08. Juni 2022, „Big T & the Bass Man“ bevor am Donnerstagabend, 09. Juni 2022, „The five Strangers“ die Konzertmuschel mit Oldies, Beat und Rock’n Roll den Alten Kurpark rocken. Das Duo TITO entführt die Weintage-Gäste am Freitagabend, 10. Juni 2022, in die fabelhafte Welt der Folk Musik. Am Samstag, 11. Juni 2022, wird die Band „Remember“ Rock, Beat und Soul zum Besten geben. Und dann sind die Weintage auch schon fast wieder vorbei. „Enzo‘s Musik“ nimmt alle Musik- und Weinbegeisterten am letzten Weinfestabend, 12. Juni 2022, mit auf eine Reise um die Welt.


Roter, Weißer oder lieber Rosé?

Deutsche Weinprinzessin 2021/2022: Saskia Teucke
Deutsche Weinprinzessin Saskia Teucke 2022 

Prickelnd oder schäumend, fruchtig oder trocken? An Pfingsten und in der Woche darauf dreht sich bei den Bad Sodener Weintagen im Alten Kurpark alles um den Wein. Unter den ausladenden Kronen der alten Bäume bauen Winzer aus Baden, Franken, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen und Württemberg, von Mosel, Saar und Nahe ein gemütliches Weindorf auf. Es gibt Flammkuchen und Spundekäs’, Weck und Woscht und andere Spezialitäten aus den verschiedenen Weinregionen an den rund 23 Wein- und Gastronomieständen.

Wer seinen Lieblingstropfen gefunden hat, muss, nachdem das Weindorf wieder schließt, nicht auf ihn verzichten: Die Winzer verkaufen ihre Produkte während der Weintage auch in größeren Mengen! Nicht nur für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es gibt auch noch etwas auf die Ohren - jeden Tag treten in der Konzertmuschel zwischen 19:00 und 22:00 verschiedene Gruppen auf, an den Sonntagen bereits nachmittags!

Die Bad Sodener Weintage werden von einem externen Dienstleister, der Firma Uwe Reichert, veranstaltet. Sie beginnen in der Regel am Freitag vor Pfingsten und enden zehn Tage später am folgenden Sonntag