KATHARINA LICHTENSCHEIDT

Vom Rhythmus der Farbe und Form
Malerei von Katharina Lichtenscheidt neben figurativen Plastiken und Skulpturen

13. Januar bis 25. Februar 2024

Vernissage: Freitag, 12. Januar 2024, 18:00 Uhr
Begrüßung: Bürgermeister Dr. Frank Blasch

Die Malerei in den diversen Facetten ihrer Ausdrucksform, das ist das künstlerische Forschungsfeld, dem sich Katharina Lichtenscheidt seit Jahren konsequent und mit erstaunlicher Energie widmet. Dabei werden Farbklänge um die warmen Farben Rot, Gelb und Orange ebenso erkundet wie die kühleren Bereiche um Blau und Grün. Die Arbeiten von Katharina Lichtenscheidt sind nah- und fernsichtige Werke, sie sind vielschichtig und durchdringend. Lässt man sich darauf ein, wird man mit großer Intensität belohnt. Gezeigt werden neben ihrer Malerei auch ausgesuchte figurative Plastiken und Skulpturen von international anerkannten Künstlern.


Donnerstag, 18. Januar 2024, 19:00 Uhr, in der Stadtgalerie
Lesung mit Axel Dielmann: "Triz. Baumchronist"


Der Frankfurter Verleger und Autor Axel Dielmann präsentiert seine KunstErzählung „Triz. Baumchronist“: Der Junge „Mäki“ betrachtet mit seinem Vater gemeinsam eine Skizze. Durch die besondere Wahrnehmung des autistischen Jungen ergibt sich auch ein einzigartiges Kunstverständnis. Die Zuhörer erwartet eine spannende und herzerwärmende lyrische Reise. Für Getränke ist gesorgt.
Der Eintritt beträgt 5 Euro. Wir bitten um Anmeldung bei der Stadtbücherei, Tel.: +49 6196 208-255.


www.galerie-elzenheimer.de