Europawahlen

Da eine Verabschiedung eines einheitlichen europäischen Wahlverfahrens noch nicht gelungen ist, handelt es sich bei der Wahl zum Europäischen Parlament in den einzelnen Mitgliedsländern um nationale Wahlen auf Grundlage des nationalen Wahlrechts.

Von den insgesamt 751 Mitgliedern des Europäischen Parlaments stellt Deutschland derzeit 96 Abgeordnete.Jeder Wähler hat eine Stimmabgabe. Bei der Verteilung der Mandate werden nur diejenigen Wahlvorschläge berücksichtigt, die mindestens drei Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten haben.

Da die Abgeordneten des Europäischen Parlaments für fünf Jahre gewählt werden, findet die nächste Europawahl  im Mai 2024 statt.