Buntes Markttreiben im Zentrum von Neuenhain

Herbstmarkt4_BS.JPG


1993 veranstaltete der Neuenhainer Gewerbeverein erstmals im September eine Gewerbeschau der besonderen Art, den "Herbstmarkt". Dort, wo früher der traditionelle Markt angesiedelt war, im Mittelpunkt des beliebten Stadtteils, findet man beim Herbstmarkt einen bunten Mix der ortsansässigen Gewerbetreibenden, Vereine und auswärtigen Händler. 2014 hat der Heimatgeschichts-Verein Neuenhain e.V. die Organisation des Herbstmarktes übernommen.

Es gibt ein Rahmenprogramm, Gewinnspiele und Kinderattraktionen. Für das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt. Von der klassischen Bratwurst bis hin zu asiatischen Spezialitäten reicht die Palette des breiten kulinarischen Angebots. Veranstaltungsort ist die Untere Hauptstraße, Schwalbacher Straße bis Haingrabenstraße, Schulstraße, in Neuenhain.

Alle Informationen gibt es unter www.neuenhainer-herbstmarkt.de