Die Katholische Kirche Sankt Katharina

Kath Kirche innen_BS.JPG

Die Katholische Kirche Sankt Katharina liegt am Rand des Neuen Kurparks in der Salinenstraße. 1864 wurde am nördlichen Ende des Alten Kurparks eine katholische Kapelle errichtet, benannt nach der heiligen Katharina von Alexandrien. Nach dem  Zweiten Weltkrieg befand sich der Bau in einem schlechten Zustand. Auch wegen der wachsenden Anzahl der Katholiken in Bad Soden entschied man sich für den Abriss der alten Kirche und den Neubau an einer anderen Ort, gestiftet von dem Sodener Unternehmer Max Baginski.

1957 wurde die katholische Kirche St. Katharina geweiht. Der Architekt Paul Johannbroer entwarf einen (damals) modernen schlichten Sakralbau aus Stahlbeton mit Glockenturm. Im Innenbereich erinnert das Altarbild der Heiligen Katharina aus dem Jahr 1864 an die alte nicht mehr vorhandene Kapelle. Beeindruckend ist die von mächtigen Orgelprospekten eingerahmte Kreuzigungsszene und das große farbige Mosaikmedaillon oberhalb des Hauptaltars.

Weitere Informationen unter www.sankt-katharina.com.

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Bad Soden am Taunus

Königsteiner Straße 73
65812 Bad Soden am Taunus

Adresse

Katholische Kirche Sankt Katharina
Salinenstraße 1
65812 Bad Soden am Taunus