Die Königsteiner Straße

Königsteiner Straße_BS-1.jpg

Die Königsteiner Straße ist schon immer die Hauptverkehrsader in Bad Soden am Taunus. Sie verläuft quer durch die Stadt und führt von Frankfurt / Höchst bis nach Königstein in den Taunus oder umgekehrt. Im Zentrum verbindet sie die verschiedenen Einkaufstraßen und Passagen und die Altstadt und den Alten Kurpark – eine Fülle von attraktiven Geschäften und Restaurants laden zum Shopping und Kneipenbummel ein.

Auch heute noch säumen alte Villen den Straßenverlauf. Von Süden kommend steht auf der linken Seite die Villa Nassovia (Hausnummer 89). In der ehemaligen Pension wohnte 1844 Felix Mendelssohn Bartholdy mit seiner Familie. Im selben Jahr hielt sich dort auch Hoffmann von Fallersleben, der Dichter des Deutschlandliedes, auf. Ein weiterer berühmter Gast war der Frankfurter Arzt und "Struwwelpeter"-Dichter Heinrich Hoffmann, der Bad Soden in den Jahren 1888 bis 1894 aus gesundheitlichen Gründen regelmäßig besuchte und dabei jedesmal in der Königsteiner Straße 89 logierte .

Ansprechpartner

Abteilung Kultur und Veranstaltungen

Königsteiner Straße 77
65812 Bad Soden am Taunus

Adresse

Königsteiner Straße
65812 Bad Soden am Taunus